Keine Umladestation in Etzbach

dach - Konrad Schwan teilte nun bei der Sitzung des Kreistags in Altenkirchen mit, dass aus der geplanten Abfall-Umladestation im Industriepark in Etzbach nichts wird. Schwan ist als Beigeordneter für den Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Kreises Altenkirchen zuständig. Der Etzbacher Ortsgemeinderat habe sein Angebot für eine Umladestation zurückgezogen. Und dazu sei der Rat befugt, schließlich befinde sich die Industriepark Etzbach GmbH zu 100 Prozent in der Hand der Ortsgemeinde, erläuterte Schwan.

Schwan nutzte die Gelegenheit, um vor dem Kreistag seinem Frust Ausdruck zu verleihen: Im Kreis Altenkirchen ließe sich kaum noch etwas durchsetzen. „Das fängt bei Straßen an, und geht über Industriehallen und Windkraftanlagen bis zur Abfall-Umladestation.“ Es sei bedauerlich, dass es bei all diesen Themen gleich zu einer „nicht-bei-mir-Haltung“ komme. Allerdings prophezeite der Kreisbeigeordnete: „Der nächste Kreistag wird über deutlich höhere Gebühren reden müssen.“ Denn die Konsequenz aus der misslungenen Standortsuche – kurzfristig werde man wohl keinen neuen Platz finden – sei: Der Kreis Altenkirchen nehme in Sachen Abfallwirtschaft seine Marktchancen nicht wahr.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.