Keineswegs nur für Frauen!

Kabarettistin Simone Fleck: sehr wandelbar im Lÿz

dk Siegen. Proppenvoll war am Samstagabend der Schauplatz Lÿz, für den die sehr wandelbare Kabarettistin Simone Fleck ihr Erscheinen angekündigt hatte. Doch genau genommen war Simone Fleck keine einzige Sekunde auf der Bühne – stattdessen überließ sie die Bretter, die die Welt bedeuten, zahlreichen illustren »Gästen«, angefangen vom naiven, aber lasziven Dummchen Susi, die einiges zu erzählen wusste von ihren Arbeitskolleginnen im Kaufhaus, über die resolute Krankenschwester Roswitha und die holländische TV-Verkupplerin, die zwei Menschen aus dem Publikum zur traumhaften Hochzeit verhelfen wollte, bis hin zum 46-jährigen Hannes vom »Verein für fertige Männer e.V.«.

Sämtliche »Gäste« wurden mitreißend gespielt von Simone Fleck, die sich in Sekundenschnelle andere Charaktere zulegte, einschließlich den von Tante Irmengard, die durch das variantenreiche Programm führte mit dem Namen »Männerschweiß macht Frauen heiß«. Eine Erkenntnis, die wohl schon immer klar gewesen sein muss für hygieneresistente Männer, die weder Wasser noch CD an ihre Haut lassen und für die ein Deodorant ein ungelüftetes Geheimnis ist. Obwohl Tante Irmengard anfangs die maskulinen Besucher noch in trügerischer Sicherheit wog (»Keine Angst, Männer, wir werden uns schon verstehen. Schließlich bin ich für Minderheiten!«), mussten sich die Herren der Schöpfung mitunter doch einiges anhören.

Dennoch war das Programm keineswegs nur für Frauen aufschlussreich, sondern auch für Männer, denn Fleck machte keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern – jeder bekam sein Fett weg. Kreativ und mit Scharfsinn philosophierte sie u.a. über einen testosterongeladenen Trachtenverein namens Bundeswehr, über das rätselhafte »Schweigen der Männer«, lüftete endlich einleuchtend das Geheimnis, warum Männer einen besseren Orientierungssinn haben (»Damit sie nach dem Seitensprung stets wieder nach Hause finden«), und beanstandete den Denkfehler der Umweltaktivisten, Krötenmännchen auf die andere Straßenseite zu ihren Artgenossinnen zu bringen (»Hat da je einer gefragt, ob die Frauen das überhaupt wollen?«).

Besonders liebevoll kümmerte sich Fleck bzw. ihre »Gäste« um ihr Publikum, das sie durch regelmäßige Besuche im Zuschauerraum auf Trab hielt. Skurrile Lieder und mehr oder weniger ästhetische Tänze von Tante Irmengard rundeten die Veranstaltung ab, bei der auch die Spontanität groß geschrieben wurde: Egal ob Niesen, Handyklingeln, Zwischenrufe oder Verspätungen, flugs wurde alles witzig in die Show eingebaut. Die mehrere hundert Gäste zeigten sich begeistert und würdigten mit lautem Gelächter und Szenenapplaus die spitze Zunge, absolute Gnadenlosigkeit und gute Beobachtungsgabe Simone Flecks, die in jeder Verkleidung authentisch wirkte und es prächtig verstand, ihren Figuren ein Eigenleben zu verschaffen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen