Kontrollen in der Gastro fallen weg
Kellnern statt testen

Das hat geschmeckt: Mesut Yagci (rechts), Tayfun Durakh (links) und Veli Kilic (vorne) gönnen sich während der Pause das ausgedehnte Frühstücksbuffet im Extrablatt.
2Bilder
  • Das hat geschmeckt: Mesut Yagci (rechts), Tayfun Durakh (links) und Veli Kilic (vorne) gönnen sich während der Pause das ausgedehnte Frühstücksbuffet im Extrablatt.
  • Foto: sabe
  • hochgeladen von Marc Thomas

sabe Siegen. Lockerungen und Leckereien – dieses Duo verschafft den heimischen Gastronomen Hochbetrieb. Endlich! Den niedrigen Inzidenzen sei Dank darf nämlich jetzt auch im Restaurant gegessen werden – und zwar ganz ohne Schnelltest, so, wie es für die Außengastronomie schon seit über einer Woche gilt. Und obwohl wie bei Janik Kiesewetter vom Picknicker ein Platz auf der Terrasse bei Sommer, Sonne und Sonnenschein für viele Siegener die erste Wahl blieb – „die Gäste wollen heute draußen sitzen“ – zeigt sich die Branche sichtlich erleichtert von dem jüngsten Schritt in Richtung Normalität. „Das tut uns allen gut“, sagt Andreas Ertel, Betriebsleiter des Siegener „Extrablatt“. Denn nicht nur für die Gäste, auch für die Mitarbeiter bedeute der Wegfall der Schutzmaßnahme Erleichterung. „Endlich kann man sich wieder voll und ganz aufs Kellnern- und nicht auf Test- und Ausweiskontrolle konzentrieren. Wir wollen Gastgeber sein und keine Polizisten“, sagt der Betriebsleiter.

Hoffen auf guten Sommer

Fällt die Testpflicht weg, füllen sich die Tische – heute sind es während des Frühstücks-Buffets im Innenraum doppelt so viele Belegungen, wie noch vor einigen Tagen. Für das Wochenende und die Abende rechnet Ertel mit einem vollen Haus. „Die Menschen wollen nachholen, was sie in den letzten Monaten verpasst hätten.“ Und das stimmt den Gastronomen hoffnungsvoll. „Das kann ein guter Sommer werden.“

Erleichtert: Selda Kocak und Dourntina Kastrati (links) müssen jetzt vor den Essensbestellungen nicht erst Ausweise kontrollieren.
  • Erleichtert: Selda Kocak und Dourntina Kastrati (links) müssen jetzt vor den Essensbestellungen nicht erst Ausweise kontrollieren.
  • Foto: sabe
  • hochgeladen von Marc Thomas

Wie sehr eine entfallene Schnelltestpflicht die Stimmung aufhellen kann, davon erzählen auch Mesut Yagci, Tayfun Durakh und Veli Kilic. Die drei Kumpels haben‘s sich zur Frühstückpause richtig gut gehen lassen. „Wir sind schon dreimal am Buffet gewesen“, lacht Kilic. Er sei froh, sagt er, dass mit den Lockerungen wieder mehr Lebensqualität Einzug halte. „Das hat einfach so sehr gefehlt, dieses ganze Soziale.“

Das hat geschmeckt: Mesut Yagci (rechts), Tayfun Durakh (links) und Veli Kilic (vorne) gönnen sich während der Pause das ausgedehnte Frühstücksbuffet im Extrablatt.
Erleichtert: Selda Kocak und Dourntina Kastrati (links) müssen jetzt vor den Essensbestellungen nicht erst Ausweise kontrollieren.
Autor:

Sarah Benscheidt (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen