Kinderuni-Semester startet bald

 Die Vorlesungen der Kinderuni – eine Kooperation zwischen der heimischen Hochschule und der Siegener Zeitung – finden immer dienstags jeweils von 17 bis 18 Uhr statt. Archivfoto: sos
  • Die Vorlesungen der Kinderuni – eine Kooperation zwischen der heimischen Hochschule und der Siegener Zeitung – finden immer dienstags jeweils von 17 bis 18 Uhr statt. Archivfoto: sos
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Im nächsten Monat ist wieder soweit, das neue Semester startet. Ab sofort können Eltern ihre Kinder wieder für die Kinderuni an der Universität Siegen anmelden. An drei Terminen werden spannende Themen kinderfreundlich erklärt.

Wer alle drei Vorlesungen besucht, bekommt ein „Diplom“. Los geht es am Dienstag, 5. September, am Campus Paul-Bonatz-Straße mit einer Vorlesung über das Grundgesetz: Dr. Christian Zimmermann von der Philosophischen Fakultät erklärt die deutsche Verfassung in seinem Vortrag „Regeln für die Klasse, Regeln für Deutschland. Das Grundgesetz für die BRD“. Eine Woche später, am 12. September, findet die Vorlesung wieder wie gewohnt im Audimax statt, diesmal mit Dr. Markus A. Helmerich (Didaktik der Mathematik), der zeigen möchte, dass es in der Mathematik nicht immer nur um Zahlen geht. Beim letzten Termin am 19. September gibt es Einblicke in das „FabLab Siegen“, das sich unter anderem mit 3D-Druck beschäftigt und einiges an Anschauungsmaterial sowie einen 3D-Drucker mitbringen wird. Diese Vorlesung wird von Oliver Stickel und seinen Kollegen vom Lehrstuhl Computerunterstützte Gruppenarbeit und Soziale Medien gehalten. 

Die Vorlesungen der Kinderuni – eine Kooperation zwischen der heimischen Hochschule und der Siegener Zeitung – finden jeweils von 17 bis 18 Uhr statt und sind für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren geeignet. Mehr Informationen und das Anmeldeformular gibt es hier.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen