Klafelder Jubiläumstage finden im Juli 2004 statt

sz Geisweid. Die Festwoche zur 925-Jahr-Feier der ehemaligen Gemeinde Klafeld im näch sten Jahr stand im Blickpunkt der Frühjahrsversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Vereine Klafeld-Geisweid-Dillnhütten. Arge-Vorsitzender Ralf Schneider konnte dazu die Vertreter von 24 Mitgliedsvereinen begrüßen.

Ein erster Programmentwurf für die Festtage vom 9. bis 18. Juli wurde der Versammlung vorgestellt. Auch ein Festbuch ist in Planung. Neben den Vereinen sollen auch Kindergärten und Schulen sowie die örtlichen Geschäfte in die Vorbereitungen und Feierlichkeiten eingebunden werden.

Siegens Bürgermeister Ulf Stötzel informierte über den aktuellen Planungsstand »Bürgerhaus Geisweid«. Als neues Mitglied wurde der »Verein türkischer Unternehmer« in die Arbeitsgemeinschaft aufgenommen.

Die Versammlung bestätigte Michael Lietzke als 2. Vorsitzenden. Die Funktion des Kassierers nimmt künftig der bisherige Schriftführer André Lumen wahr. Zur Schriftführerin wurde Heike Grundorat gewählt. Beisitzerin bleibt Irene Hoffmann.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen