Klangvolles auf den Siegener Bühnen

ciu - Schrill, bunt und fröhlich startete das NRW-Tags-Bühnen-Programm heute Morgen auf der  Siegener Musik-Bühne mit der Abraham-Guse-Band. Mit ihren flippigen Outfits und mit ordentlich Dampf hinter Stimmen und Instrumenten begeisterten die Jungs und Mädels ihr Publikum an Reichwalds Ecke. Sogar ein paar Minütchen Zeit blieb der Siegener Band, um eine Zugabe zu geben: "Happy Birthday, Oliver!"

Bühne frei für die Chöre

Nur wenige Schritte weiter: Kontrastprogramm. Das Ensemble Cantemus Siegen bot  klassische und folkloristische Chormusik. 15 bis 20 Minuten lang, dann machten die Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Gottfried Herrmann die Bühne frei für die nächsten in der Reihe: den Gemischten Chor der Chorgemeinschaft Cäcilia Niederdielfen.

Non-stop-Programm

Und so wird es bis in den späten Abend sein: Alle Bühnen werden nahezu durchweg bespielt sein. Es lohnt sich, sich durch die Stadt treiben und anlocken zu lassen von Jazz und Beat, von Rock und Pop, von Chorgesang und Musicalklängen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.