Neue Lehrküche in der Realschule am Oberen Schloss
Kochen wie die Profis

Architektin Birte Grunwald, Rektor Wieland Briel, Lydia Schnitger von der Bezirksregierung Arnsberg und Christina Uhr von der Schulverwaltung der Stadt Siegen freuen sich über die neue „Kochwerkstatt“.
2Bilder
  • Architektin Birte Grunwald, Rektor Wieland Briel, Lydia Schnitger von der Bezirksregierung Arnsberg und Christina Uhr von der Schulverwaltung der Stadt Siegen freuen sich über die neue „Kochwerkstatt“.
  • Foto: kay
  • hochgeladen von Marc Thomas

kay Siegen. „Was lange währt, wird endlich gut – unter diesem Motto könnte auch die Einweihung der neuen Lehrküche an der Realschule am Oberen Schloss stehen“, so Rektor Wieland Briel am Tag der Eröffnung. Seit mehreren Jahren zog sich der Um- und Neubau der Hauswirtschaftsräumlichkeiten bereits hin. In den letzten Wochen kam es Corona-bedingt zu weiteren Verzögerungen.

Jetzt endlich ist das Werk vollbracht, ab dem kommenden Schuljahr können die Schüler der Realschule in einem professionell ausgestatteten Umfeld ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unter Anleitung der Lehrkräfte werden Kochrezepte besprochen und Gerichte gekocht.

"Ich kenne noch die 70 Jahre alte Küche
hier an der Schule von einem früheren Besuch.
Man kam sich vor wie zurückversetzt in alte Zeiten.
Die neue Küche ist natürlich kein Vergleich zu damals
und wirklich sehr ansprechend gestaltet."

Lydia Schnitger
Bezirksregierung Arnsberg

Ein weiterer sozialer Aspekt, das gemeinsame Einnehmen der selbst zubereiteten Gerichte, wird durch einen kleinen Speisesaal ermöglicht. Aber auch weitere hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie beispielsweise das korrekte Eindecken von Tischen und das Wäsche machen können in den neuen Räumlichkeiten ausgiebig erprobt werden. Das Fach Hauswirtschaft bleibt zukünftig nicht mehr nur den Schülern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf vorbehalten, die nach dem Lehrplan der Hauptschulen unterrichtet werden.

Fach Hauswirtschaft bislang nicht vorgesehen

Durch die Lehrküche vor Ort kann das Fach auch den Realschülern angeboten werden, die bislang darauf verzichten mussten, da das Fach Hauswirtschaft laut Lehrplan bislang nicht vorgesehen ist. Damit leistet der Unterricht einen wichtigen Beitrag zum gesunden und bewussten Ernährungsverhalten der jungen Menschen und erlaubt auch in diesem Fachbereich die Talentförderung.

Schick sieht die neue Schulküche an der Realschule am Oberen Schloss aus.
  • Schick sieht die neue Schulküche an der Realschule am Oberen Schloss aus.
  • Foto: kay
  • hochgeladen von Marc Thomas

Lydia Schnitger von der Bezirksregierung Arnsberg zeigte sich bei der Einweihung der Räumlichkeiten sehr begeistert: „Ich kenne noch die vorherige 70 Jahre alte Küche hier an der Schule von einem früheren Besuch. Man kam sich vor wie zurückversetzt in alte Zeiten. Die neue Küche ist natürlich kein Vergleich zu damals und wirklich sehr ansprechend gestaltet.“

Fast alle Räumlichkeiten vorher entkernt

Der Weg zur neuen Lehrküche – die verantwortliche Architektin Birte Grunwald gab ihr den Namen „Kochwerkstatt“ - war nicht einfach. „Nahezu sämtliche Räumlichkeiten mussten im Vorfeld entkernt werden. Es wurden neue Wände eingezogen und es entstanden letztendlich Speisesaal, Küche, Umkleideräume, Lager und Spülküche“, erklärte die Architektin. Das Endergebnis aber kann sich wahrlich sehen lassen. In dem hell und freundlich gestalteten Umfeld können allerhöchste Hygienestandards gewährleistet und mit modernster Ausstattung gearbeitet werden. Ganz billig war die ganze Sache nicht: 330 000 Euro wurden investiert - die vorherigen Sanierungsarbeiten ausgenommen.

Das Geld stammt aus dem Landesprogramm „Gute Schule 2020“, aus dem der Stadt Siegen eine größere Summe zugeteilt wurde. Aus diesem Topf wurde unter anderem die Maßnahme „Kochwerkstatt“ finanziert. Eine gute Küche ist allerdings erst komplett, wenn auch das notwendige Kleinzubehör wie Mixer, Kochutensilien, Geschirr und Besteck vorhanden ist. Hier zeigte sich der Schulträger, die Schulverwaltung der Stadt Siegen, spendabel und steuerte allerlei Gerätschaften bei.

Architektin Birte Grunwald, Rektor Wieland Briel, Lydia Schnitger von der Bezirksregierung Arnsberg und Christina Uhr von der Schulverwaltung der Stadt Siegen freuen sich über die neue „Kochwerkstatt“.
Schick sieht die neue Schulküche an der Realschule am Oberen Schloss aus.
Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen