Spektakuläres Weltraum-Phänomen
Komet Neowise begeistert auch im Siegerland

Dieser Anblick ist den Menschen nur etwa alle 7000 Jahre vergönnt: Komet Newoise ist der Erde derzeit ganz nah. Carsten Beyer fotografierte das Spektakel von einem Standort oberhalb der Siegquelle aus.
4Bilder
  • Dieser Anblick ist den Menschen nur etwa alle 7000 Jahre vergönnt: Komet Newoise ist der Erde derzeit ganz nah. Carsten Beyer fotografierte das Spektakel von einem Standort oberhalb der Siegquelle aus.
  • Foto: Carsten Beyer
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Siegen. Der Blick in den Nachthimmel lohnt derzeit ganz besonders. Mit bloßem Auge ist der Komet Neowise zu erkennen, der nur alle 5000 bis 7000 Jahre der Erde derart nah kommt. Am 23. Juli steht er unserem Planeten am nächsten, dann beträgt seine Entfernung "nur" noch 103 Millionen Kilometer. Das entspricht ungefähr zwei Dritteln des mittleren Abstands der Erde zur Sonne. Der Komet ist jedoch bereits gegenwärtig gut sichtbar, wie zahlreiche Fotos in den sozialen Netzwerken verdeutlichen. Auch Carsten Beyer, der Hobbymeteorologe von Meteo Siegerland, zückte am Wochenende seine Kamera und hielt Neowise fest. Ab dem 18. Juli ist der Komet in Deutschland nur noch abends zu sehen. Entdeckt wurde Neowise erst im März dieses Jahres von dem reaktivierten Weltraumteleskop gleichen Namens.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen