Komikerin Amy Schumer sorgt für Spekulationen

Berlin (dpa) - Gewollt oder nicht - US-Komikerin Amy Schumer («Dating Queen») hat bei ihren Fans für Aufregung über ihre Schwangerschaft gesorgt. Am Montag postete die 37-Jährige ein Foto von einem Buch und schrieb dazu, es habe ihr durch die Schwangerschaft geholfen.

Fans mutmaßten daher über die Geburt des Kindes. «Uhhh Glückwunsch? Ich weiß nicht, ob ich hier zuviel reinlese», schrieb ein User. «Durch die Schwangerschaft bedeutet...», so ein anderer.

Die Reaktion kam einen Tag später in Form eines unscharfen Fotos - deutlich im Bild: die Bäuche von Schumer und ihrem Ehemann Chris Fischer. «Amy Schumer und Chris Fischer lassen Herzen höher schlagen, als Amy Schumer ihren wachsenden dicken Bauch zur Schau stellt.»

In ihrem Post holte Schumer auch gegen die Wissenschaft aus. «Amy ist immer noch schwanger und muss immer noch kotzen», schrieb sie. Grund für letzteres: Ein Mangel an Studien über Schwangerschaftserbrechen. Die Schauspielerin leidet an einer schweren Form der Übelkeit, sie musste deshalb mehrere Comedy-Auftritte verschieben.

Instagram-Post 1

Instagram-Post 2

Bericht People

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
LokalesAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen