SZ-Plus

Thyssen-Krupp Siegerland
"Kommen mit blauem Auge davon"

Eine Baustelle vor der Tür (die Sanierung der B 517) und bekanntlich mehrere auch im TKS-Gesamtkonzern - doch das Signal an die Siegerländer Belegschaft   lautete am Dienstag: Es sollen keine Hauptanlagen dicht gemacht werden.
  • Eine Baustelle vor der Tür (die Sanierung der B 517) und bekanntlich mehrere auch im TKS-Gesamtkonzern - doch das Signal an die Siegerländer Belegschaft lautete am Dienstag: Es sollen keine Hauptanlagen dicht gemacht werden.
  • Foto: Anja Bieler-Barth
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

nja Eichen.  „Wir kommen mit einem blauen Auge davon. Der Vorstand hat uns seine komplette Strategie 20-30 für den Stahl vorgestellt und dabei erläutert, wo wie welche Betroffenheiten entstehen. Die gute Nachricht lautet: Keine der Siegerländer Grundanlagen wird geschlossen.“ Und: Es soll investiert werden.  Diese Botschaft verkündete der heimische Betriebsratsvorsitzende von Thyssen-Krupp-Steel (TKS), Helmut Renk, Dienstagmittag im SZ-Gespräch, nachdem besagte Betriebsversammlung in Eichen zu Ende gegangen war.
Ausbau der  FBA 6  und neue SpaltanlageWas ist vom Stahl-Vorstand für Eichen und Ferndorf geplant? Die Kapazität der Feuerbeschichtungsanlage FBA 6 in Ferndorf soll erweitert werden – auf dann „stabil 40 000 Tonnen pro Monat“.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.