Kom(m)ödchen feierte Premiere

 Mit deftigem Humor, herrlich überdrehten Szenen, einer kleinen Prise Lokalkolorit, einem liebevoll gestalteten Bühnenbild und ideenreichen Kostümen sorgte das Gosenbacher Kom(m)ödchen einmal mehr für einen äußerst kurzweiligen Theaterabend. Foto: nb
  • Mit deftigem Humor, herrlich überdrehten Szenen, einer kleinen Prise Lokalkolorit, einem liebevoll gestalteten Bühnenbild und ideenreichen Kostümen sorgte das Gosenbacher Kom(m)ödchen einmal mehr für einen äußerst kurzweiligen Theaterabend. Foto: nb
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

nb - Keine Angst, lebende Tiere kamen nicht zu Schaden, auch wenn im Laufe der drei Akte von „Ne Macke hat doch jeder“ nicht nur Zimmer, sondern auch Hirsche verwechselt wurden … Das Stück von Autorin Beate Irmisch steht in diesem Jahr auf dem Spielplan des Theatervereins Gosenbacher Kom(m)ödchen – im Sommer wurde es von den Mitgliedern gemeinschaftlich ausgewählt, und das wie immer mit dem Ziel, dem Publikum eine fröhliche Auszeit und viele Lachanfälle zu bescheren. Und die Zuschauer wissen, was sie an ihrem Kom(m)ödchen haben, war die Premiere am Samstagabend im Bürgerhaus Gosenbach doch komplett ausverkauft.

Der Schwank nimmt ordentlich Fahrt auf, und schließlich wollten die Lachsalven und der Szenenapplaus des Publikums gar nicht mehr abreißen. Mit deftigem Humor, herrlich überdrehten Szenen, einer kleinen Prise Lokalkolorit, einem liebevoll gestalteten Bühnenbild und ideenreichen Kostümen sorgte das Kom(m)ödchen einmal mehr für einen äußerst kurzweiligen Theaterabend. Das Stück ist nach den beiden Aufführungen am Wochenende noch zu folgenden Terminen zu sehen: Samstag, 22. März, 19 Uhr; Sonntag, 23. März, 18 Uhr; Samstag, 29. März, 19 Uhr (jeweils im Bürgerhaus Gosenbach) sowie Freitag, 11. April, 19 Uhr; Samstag, 12. April, 19 Uhr (jeweils in der Stadthalle Kreuztal).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.