Kfz-Gewerbe
Kompliment an Zulassungsstellen

sz Siegen/Olpe. In einer Eilpetition hat sich der Verband des Kfz-Gewerbes NRW u. a. an NRW-Wirtschaftsminister des Prof. Dr. Andreas Pinkwart gewandt. Seit Inkrafttreten der Coronaschutzverordnung NRW vom 23. März ist der stationäre Handel mit Automobilen grundsätzlich untersagt. Unberührt davon bleiben die Werkstätten, die weiter geöffnet sind. In Nordrhein-Westfalen befinden sich die rund 8800 Kfz-Betriebe mit ihren über 80 000 Mitarbeitern durch die Corona-Krise in der schwersten Situation seit dem Krieg. Hinzu kommt laut Verband, dass die Schließung von Kfz-Zulassungsstellen die Mobilität in NRW gefährde. Ohne die örtlichen Zulassungsstellen sei eine Neuzulassung von Fahrzeugen nicht möglich und insoweit deren Verkauf faktisch ausgeschlossen.

Eine Blitzumfrage der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd bei Kfz-Betrieben vor Ort ergab für die Region ein vom Landestrend abweichendes, positiveres Bild. „Wir können“, so Geschäftsführer Jürgen Haßler und Innungsobermeister Robert Pal, „den Zulassungsstellen der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe ein Kompliment machen.“ Kurzfristig gebe es bei den Zulassungsstellen Termine, und die Wartezeiten hielten sich in engen Grenzen.

Anders stelle sich die Situation in den Nachbarkreisen dar. Dort laufe es nicht so geschmeidig. So habe Dillenburg nach wie vor zu und Kirchen mittlerweile drei Wochen Vorlauf. Hier müsse sogar die Anzahl der Zulassungen vorher gemeldet werden. Altenkirchen habe zurzeit eine Woche Vorlauf.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen