Konzert verlegt

sz Siegen. Für den 27. September war ein Konzert mit Roger Hodgson, Sänger und kreativer Kopf der legendären Band Supertramp, in der Siegerlandhalle vorgesehen. Was laut Pressemitteilung des örtlichen Veranstalters niemand beim Festlegen des Termins bemerkt hatte, ist die Tatsache, dass am 27. September die Bundestagswahl stattfindet.

Das Entsetzen bei den Verantwortlichen sei groß gewesen. Auch das amerikanische Management habe ein Einsehen gehabt und sei der Meinung gewesen, dass man den Erfolg des Konzertes nicht durch die Parallelität der beiden Termine gefährden solle. Aufgrund des engen Terminplans – Roger Hodgson tourt weltweit und hat zahlreiche Radio-, TV- und Gala-Termine – konnte im September kein passender Ausweichtermin gefunden werden.

Das von der Siegener Zeitung präsentierte Konzert wird somit verlegt auf März 2010, wobei der genaue Tag erst in einigen Wochen bekanntgegeben werden kann. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin, können aber auch bei den Vorverkaufsstellen, gegen Erstattung des Kaufpreises, zurückgegeben werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen