Konzert von Vocale Unisono

 Vocale Unisono begeisterte mit Chorleiter Maurizio Quaremba in St. Johannes Kreuztal mit einem Adventskonzert. Foto: jea
  • Vocale Unisono begeisterte mit Chorleiter Maurizio Quaremba in St. Johannes Kreuztal mit einem Adventskonzert. Foto: jea
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

jea - Ein schönes Gesangserlebnis vermittelten die elf Sängerinnen von Vocale Unisono in der kath. Pfarrkirche St. Johannes in Kreuztal. Vocale Unisono ist ein junger Frauenchor, dessen Sängerinnen aus Olpe, Wenden und Kreuztal kommen, der mit seinem Adventskonzert unter dem Motto „Poesie“ begeisterte. Eingeladen zum Konzert hatte der Kreuztaler Kulturkreis. Musikdirektor Maurizio Quaremba ist seit 2002 der Chorleiter der Frauenchores, der sich 1993 mit acht Sängerinnen als Gesangsrunde gründet hat und sich später den wohlklingenden Namen Vocale Unisono gab.

Ob es die Chorwerke „Kyrie“ von Hammarström oder „Mater Dei“ von Maierhofer und die „Hymne an die Nacht“ von Beethoven waren: Die Sängerinnen überzeugten dabei mit großer Ausdruckskraft ebenso wie bei dem Spiritual „Nobody Knows The Trouble“ oder dem Gospel „Lay Your Load On Me“. Stimmlich ausgewogen und mit gesanglicher Leidenschaft brachte das Chorensemble unter anderem auch die Weihnachtslieder „Weihnachtstanz der Hirten“, „A Winter’s Tale“ oder „Maria durch ein’ Dornwald ging“ zu Gehör. Mit dem „Abendsegen“ von Humperdinck und dem gemeinsamen mit dem Publikum gesungenen Lied „Macht hoch die Tür“ kam ein stil- und klangvolles Adventskonzert, das mit viel Beifall bedacht wurde, stimmungsvoll zum Ende.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.