„Kreisel“ soll Verkehr entspannen

Damit sich an der Einmündung Eiserfelder Straße/Höllenwaldstraße der Verkehr nicht staut, soll ein Kreisverkehr entstehen. Foto: sos
  • Damit sich an der Einmündung Eiserfelder Straße/Höllenwaldstraße der Verkehr nicht staut, soll ein Kreisverkehr entstehen. Foto: sos
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sos - Ein provisorischer Kreisel soll den Verkehr in Eiserfeld besser fließen lassen. Im Zuge des Weiterbaus der HTS wird die Ab- und Auffahrt beim so genannten Europaplatz bald nicht mehr möglich sein. Deswegen rechne man mit einem höheren Verkehrsaufkommen am Knotenpunkt Eiserfelder Straße (B 62) und Höllenwaldstraße (K 14), wofür die Linksabbiegerspur in Richtung Siegen aber nicht lang genug sei, erklärte die Verwaltung am Dienstag vor dem Verkehrsausschuss der Stadt Siegen. Mithilfe eines Kreisverkehrs könne ein starker Rückstau während der Baumaßnahmen verhindert werden. Die Idee sei vom Landesbetrieb Straßen NRW gekommen, der auch die Kosten übernehme, so die Verwaltung. „Ich verspreche mir, dass wir einen Unfallschwerpunkt weniger in Siegen haben“, freute sich Jürgen Stinner (CDU), der den Vorschlag – ebenso wie die übrigen Ausschussmitglieder – unterstützte. Mehrfach wurde die Hoffnung laut, dass aus dem Provisorium irgendwann eine dauerhafte Lösung werde. Sobald die HTS dann wieder freigegeben sei, werde aus der Bundesstraße laut Verwaltung eine Landesstraße, darum kümmere sich jedoch der Landesbetrieb. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen