Frau auch an Siegener Geldautomaten aktiv
Kriminalpolizei sucht EC-Karten-Betrügerin

Wer kennt diese Frau? Hinweise an die Kripo Marburg oder jede andere Polizeidienststelle.

sz Siegen/Herborn/Biedenkopf. Die Kripo Marburg sucht eine Frau, die unter dem Verdacht des Computerbetrugs steht, nachdem sie eine am 19. April gestohlene EC-Karte an mindestens zwei Geldinstituten in Biedenkopf mehrfach eingesetzt und mehrere Hundert Euro erbeutet hat. Das teilt die Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf mit.
Nach den bisherigen Ermittlungen handelt es sich offenbar um eine überregional agierende Frau. Sie fiel mit gleichartigen Taten mindestens in Siegen, Herborn und Grünberg, also in Hessen und Nordrhein-Westfalen, auf.
Die Frau fällt möglicherweise durch Muttermale bzw. Hautveränderungen auf der rechten Wange und über der rechten Augenbraue auf.
Hinweise während der Bürodienstzeiten an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. (06421) 406322, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen