SZ-Plus

Telefonische Beratung gefragter denn je
Krise lässt die Leitungen glühen

Der Griff zum Hörer ist in der Krise wertvoller denn je. Die Telefonseelsorge Siegen verbucht in Zeiten von Corona eine stark gestiegene Nachfrage. Andere Beratungsdienste müssen die fernmündlichen Kontakte noch einüben.  Foto: Jan Schäfer
  • Der Griff zum Hörer ist in der Krise wertvoller denn je. Die Telefonseelsorge Siegen verbucht in Zeiten von Corona eine stark gestiegene Nachfrage. Andere Beratungsdienste müssen die fernmündlichen Kontakte noch einüben. Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

js Siegen. Corona hat die Gesellschaft in die Schranken gewiesen – und sie vorsichtshalber in den Hausarrest geschickt. Physische Nähe ist nicht angesagt, der Wunsch nach sozialer Geborgenheit lässt sich mit Kontaktverboten damit nicht bändigen. Das bekommen auch die Hilfs- und Beratungsangebote der Region zu spüren, die ihren Dienst nun verstärkt über diverse Kanäle der Telekommunikation anbieten.

Die Telefonseelsorge Siegen, der Klassiker wenn es um fernmündliche Ratschläge und das so wichtige offene Ohr am Hörer geht, erlebt dieser ungewissen Tage einen Zulauf, wie ihn der stellv. Leiter Bernd Wagener noch nicht erlebt hat. Im Schnitt 40 Gespräche werden von den Ehrenamtlichen momentan pro Tag geführt, das ist ein Viertel mehr als in normalen Zeiten.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen