Küchenbrand in Schelderhütte

Am frühen Sonntagmorgen waren die Feuerwehren zur Josefstraße nach Niederschelderhütte ausgerückt.

thor - Die Landesgrenze zwischen Niederschelderhütte und Niederschelden mag zwar für manche Politiker nach wie vor eine Rolle spielen, nicht aber für die Rettungskräfte. Dass sich die Menschen im Ernstfall darauf verlassen können, zeigte sich einmal mehr bei einem Einsatz am frühen Sonntagmorgen. Gegen 2.30 Uhr waren die Feuerwehren zu einem Küchenbrand an die Josefstraße in Niederschelderhütte gerufen worden. Im ehemaligen ev. Gemeindezentrum, inzwischen im Besitz des DRK-Ortsvereins Niederschelden, war in einer Wohnung in der obersten Etage  ein Feuer ausgebrochen.

Die Kräfte aus dem Ausrückebereich Siegtal (Niederschelderhütte, Mudersbach und Brachbach) wurden dabei auch von Kameraden aus Eiserfeld unterstützt, die mit der Drehleiter anrückten. Die Feuerwehr Niederschelden hatte ebenfalls Fahrzeuge bemannt, wurde letztlich aber nicht mehr benötigt. Gleichwohl waren rund 70 Mann vor Ort, so die Schätzung des stellv. Wehrleiters der Verbandsgemeinde Kirchen, Steffen Kappes (Brachbach). Nach Polizeiangaben hatte ein Topf auf dem Herd das Feuer verursacht. Ein Trupp unter Atemschutz hatte die Flammen schnell im Griff. Bewohner seien nicht angetroffen worden. Nur aus der darunter befindlichen Wohnung sei eine Person in Sicherheit gebracht worden, berichtete Kappes.

Sowohl von innen als auch über die Drehleiter wurde nach weiteren Glutnestern gesucht. Laut Polizeiangaben ist kein ernsthafter Sachschaden entstanden. Und auch der Betrieb der ev. Kita, die sich ebenfalls im Gebäude befindet, dürfte nicht eingeschränkt sein. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.