Reisebüros: Kaum Stornierungen wegen des Coronavirus
Kunden warten ab

sp Siegen. Im Siegerland ist es ein bisschen ruhiger geworden, wenn es um das Buchen von Reisen und Urlauben geht, das teilten Reisebüros aus der Region auf Anfrage der SZ mit. Die Kunden wollten erst einmal abwarten oder buchten zum Teil um. Stornierungen gebe es allerdings kaum.

Das „Siegerland Reisebüro GmbH Lufthansa City Center“ in Siegen gab an, dass das Interesse am Reisen nach wie vor bestehe, viele aber die Einstellung hätten: „Wir warten, ob da noch was kommt.“ Zwei Stornierungen habe es gegeben von zwei Paaren, die in den asiatischen Raum verreisen wollten. Sie hätten abgesagt, weil sie Vorerkrankungen hatten. Mitarbeiterin Nicole Baar stellte fest, dass jüngere Kunden grundsätzlich offener damit umgingen. Sie verwies zudem darauf, dass einige Veranstalter ihre Stornofristen verändert hätten, sodass ein Rücktritt von einer Reise erleichtert werde, wenn in der Ziel-Region das Coronavirus ausbreche.

Valentin Höfer, Inhaber des Tui-Reisecenters in der Siegener Oberstadt, berichtete Ähnliches. „Im Moment finden Umbuchungen auf spätere Reisemonate statt.“ Viele Kunden informierten sich jetzt, warteten aber noch mit der Buchung. Man stehe im ständigen Austausch mit den Reisewilligen.

Das Reisebüro Siegtal in Eiserfeld erhielt bislang noch keine Stornierung wegen des Coronavirus. Eine Anfrage habe es gegeben, letztendlich sei die Reise aber angetreten worden. Eine Kundin habe nach China reisen wollen, das sei vonseiten des Veranstalters gestoppt worden, sagte Chantal Beck, Tourismuskauffrau im Reisebüro Siegtal. Inhaberin Doris Kasüske bestätigte, dass das Virus Gesprächsthema sei, und „ich habe Verständnis dafür, wenn Kunden etwas ängstlicher sind“. Es werde abgewägt und sei etwas ruhiger als sonst.

Einige angefragte Reisebüros wollten keine Auskunft geben.

Autor:

Sarah Panthel (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen