Kurs für Landwirte im Schweißen

 Das Bildungszentrum Wittgenstein in Bad Berleburg bot jetzt erstmals einen Kurs in Grundtechniken des Schweißens speziell für Landwirte an. Werner Schlapbach leitete insgesamt acht Teilnehmer an. Foto: Björn Weyand
  • Das Bildungszentrum Wittgenstein in Bad Berleburg bot jetzt erstmals einen Kurs in Grundtechniken des Schweißens speziell für Landwirte an. Werner Schlapbach leitete insgesamt acht Teilnehmer an. Foto: Björn Weyand
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

bw - Das Bildungszentrum Wittgenstein in Bad Berleburg setzt einen neuen Fixpunkt in seinem Angebot neben der Ausbildung in technischen Berufen. In den vergangenen drei Wochen trafen sich acht Teilnehmer zu dem ersten Kurs im Schweißen. Die Fortbildung hat eine spezielle Zielgruppe: Landwirte im Voll- oder Nebenerwerb, die sich das Basiswissen für kleinere Schweißarbeiten aneignen möchten.

Den Kurs angestoßen hatte der Wemlighäuser Christian Lückel. Der Landwirt im Nebenerwerb fragte im Bildungszentrum an, ob er sich dort die Fertigkeiten zum Schweißen aneignen könnte. In der Einrichtung rannte Christian Lückel mit seiner Idee offene Türen ein. Schnell waren acht Teilnehmer für den ersten Kurs zusammen, die sich nun an drei Wochenenden jeweils freitags am Nachmittag sowie samstags am Vormittag in der Berleburger Lehrwerkstatt trafen, um mit dem Kursleiter Werner Schlapbach über das Schweißen zu sprechen.

Etwas Theorie, unter anderem zur Unfallverhütung, und viel Praxis gehörten zum Inhalt des Kurses. Warum ausgerechnet Landwirte ein besonderes Interesse an Kenntnissen im Schweißen haben, das erläuterte Werner Schlapbach: „Viele Geräte, ob der Pflug oder der Heuwender, müssen mal ausgebessert werden.“ Mit der richtigen Technik können die Landwirte das selbst. Daher dürfte der Kurs bald schon wieder stattfinden, denn eine Fortsetzung ist auf alle Fälle geplant.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.