Baumarktmitarbeiterin verletzt
Ladendiebin flüchtet in Weidenau

Die Flucht einer Ladendiebin in Weidenau beschäftigt die Polizei.
  • Die Flucht einer Ladendiebin in Weidenau beschäftigt die Polizei.
  • Foto: Symbolfoto/Archiv
  • hochgeladen von Jan Krumnow (Redakteur)

sz Weidenau. Wie eine Szene aus einem mäßigen Actionfilm: Am Freitagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, beobachte eine 60-jährigeMitarbeiterin eines Weidenauer Baumarktes ein verdächtigtes Pärchen im Markt. Der Mann packte Einkäufe in einem Einkaufswagen, während die circa 30 Jahre alte Frau
gleichzeitig Waren "unauffällig" in ihre mitgeführte Tasche verstaute. Nach kurzer Zeit trennten sich die beiden, und die Frau ging mit ihrem Kleinkind an der Hand und den in der Tasche versteckten Sachen durch die Kasse nach  draußen. Dort wurde die Ladendiebin von der 60-Jährigen angesprochen, die auch versuchte, sie festzuhalten. Die Frau wehrte sich handfest und schlug auf die Mitarbeiterin des
Marktes ein, wobei diese leicht verletzt wurde.

Diebin gelingt die Flucht

Der Diebin gelang es, über den Parkplatz Richtung Bismarckstraße zu fliehen, verfolgt von der Verkäuferin. Dabei ließ die Flüchtige das Kind im Eingangsbereich des Baumarktes  zurück. Die flüchtende Ladendiebin versteckt sich zunächst in einem Gebüsch naheder Wohnhäuser im Bereich der Straße Münkershütten. Als Passaten die Polizei verständigen, lief die Frau weiter und wurde aus den Augen verloren.

Mann und Kind suchen das Weite

Eine Mitarbeiterin einer im Baumarkt gelegenen Filiale einer Bäckerei hatte die Auseinandersetzung beobachtet und auch, dass das Kind im Eingangsbereich von derLadendiebin zurückgelassen wurde. Das ungefähr dreijährige Kind wurde von dem etwa 40-jährigen Mann, der sich noch im Markt befand, abgeholt. Beide gingen zu einem geparkten Pkw in der Nähe der Burger-King-Filiale und fuhren weg. Die Verkäuferin der Bäckerei kann sich das Kennzeichen merken.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen