Lampen geben Atmosphäre zum Shoppen in Schelden

Händlerschaft erfreut / Kosten noch nicht aufgeteilt

mir Niederschelden. »Schelden grenzenlos gut«, das soll nicht länger nur der Slogan für die Arbeitsgemeinschaft der örtlichen Händlerschaft (20 in Schelden, acht in Niederschelderhütte) sein. Endlich hat es geklappt mit dem Wunschprojekt »Licht auf der Brücke«, gestern erläuterten Stadt Siegen, Ortsgemeinde Mudersbach und RWE Details. Acht schicke Lampen zieren jetzt die Siegbrücke am Übergang von NRW nach Rheinland-Pfalz. Auf alt getrimmt sind die Leuchten, sie sollen Atmosphäre verbreiten, zum Shoppen einladen.

20000 e haben die Lampen inklusive Infrastruktur gekostet, wie Thomas Hill, der Siegener RWE-Chef, verriet. Den dicken Batzen müssen die Stadt Siegen und die Ortsgemeinde Mudersbach allerdings noch untereinander aufteilen. Noch besteht keine Übereinkunft, wie Brigitte Göbel, die Mudersbacher Ortsbürgermeisterin, auf Nachfrage eingestand. Und auch Ulf Stötzel, ihr Kollege aus der NRW-Krönchenstadt, verlor dazu kein Wort. Sicher sind denn nur die 750 e der AG, eine Spende vom vergangenen Frühjahr.

Stötzel kaprizierte sich lieber auf die strategische Bedeutung der Brücke in früherer Zeit, als nach dem Zweiten Weltkrieg ein Schlagbaum den Menschen den Übergang zwischen englischem und französischem Sektor erschwerte. Stötzel: »Es spielten sich Dramen ab.«

Der Siegener Bürgermeister meinte wohl die damals üblichen Hamster-Touren. Die sind Historie, auch ohne Passierschein können die AK-Grenzgänger jetzt in Schelden shoppen gehen – und in umgekehrter Richtung natürlich auch. Das erhoffen sich die Händler der obigen AG, die Lampen sollen halt die Attraktivität des Einkaufsstandorts steigern, das unterstrich auch Geschäftsmann Rüdiger Holdinghausen als AG-Sprecher. Vor zweieinhalb Jahren habe man diese Initiative begonnen, jetzt werde damit quasi ein Startschuss zur weiteren Ortskerngestaltung gegeben.

Eine weitere Kleinigkeit mit größerer Bedeutung. Im Laufe des Sommers wurden an der »Hauptmeile« die Bordsteine abgesenkt. Dank einer Korrektur der Parkvorschriften entstanden außerdem sieben zusätzliche Parkplätze. Für Holdinghausen und seine Mitstreiter ein Erfolg, schon zu Zeiten des Stadtdirektors Ulrich Mock hatten die Scheldener diese Forderungen an die Stadt Siegen gestellt. Und das ist lange her.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen