Lauf für taubstumme Kinder

Albertus-Magnus-Schule und Nordschule in einem Boot

Siegen. Gestern fiel in der Albertus-Magnus-Schule und in der Nordschule teilweise der Unterricht aus. Statt dessen machten sich rund 350 Schüler Punkt 9 Uhr auf eine 500 Meter lange Strecke rund um den Kaisergarten. Der Schulleiter der Albertus-Magnus-Schule, Albrecht Thomas, gab den Start frei für den zweiten Spendenlauf zu Gunsten des Taubstummenheims im rumänischen Hermannstadt.

Schon seit zehn Jahren unterstützt die Schule das Hilfsprojekt der Siegenerin Antje Schmidt-Classen und ihres Hilfsvereins. Thomas: „Wir wissen hier mit Sicherheit, dass unsere Spenden ohne jegliche Abzüge den taubstummen Jungen und Mädchen zugute kommen”. Im vergangenen Jahr konnten die beiden Schulen immerhin einen Betrag von 11600 DM zur Verfügung stellen. In diesem Jahr, so Thomas, habe man die 15000-DM-Grenze ins Visier genommen. Das Spendenverfahren läuft folgendermaßen ab: Die Kinder, die am Lauf teilnehmen, haben sich im Vorfeld einen Geldgeber gesucht, der bereit ist, für einen gelaufenen Kilometer eine bestimmte Summe zur Verfügung zu stellen. Je mehr das Kind läuft, umso tiefer muss der Spender in die Tasche greifen.

Albrecht Thomas: „Vor allem die jüngeren Schüler und Schülerinnen sind sehr motiviert und haben bereits im Vorfeld der Veranstaltung Geld gesammelt.” So brachte die Klasse 7b schon vor dem Start über 1000 DM mit.

Das Spendengeld wird in diesem Jahr in der Hauptsache für Nahrungsmittel benötigt. Die rumänische Regierung hat die Unterstützung für Behindertenheime fast auf Null gedrückt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen