Lieblingsmotive gesucht

 Das war das Gewinnerbild des Jahres 2016. Im richtigen Augenblick hatte der Freudenberger Uwe Schul den Auslöser gedrückt.
  • Das war das Gewinnerbild des Jahres 2016. Im richtigen Augenblick hatte der Freudenberger Uwe Schul den Auslöser gedrückt.
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

kalle - Mit den Sommerferien startet die Siegener Zeitung gemeinsam mit der Erzquell-Brauerei aus Niederschelderhütte erneut einen großen Fotowettbewerb.

Jetzt zur Sommer- und Urlaubszeit machen die SZ-Leser Tausende Fotos. Suchen Sie doch Ihr Lieblingsmotiv aus und schicken es der Siegener Zeitung per digitaler Post. Wer fotografisch noch analog unterwegs ist: Auch das ist keine Problem. Papierbilder nehmen selbstverständlich auch unserem Wettbewerb teil.

Bewusst haben SZ und Brauerei in diesem Jahr kein Wettbewerbsmotto ausgegeben. Es darf selbstverständlich ein nettes Urlaubsbild sein. Egal, ob es in der heimischen Region oder am Mount Everest aufgenommen worden ist. In diesem Punkt ist die Jury offen und entspannt. Es ist nicht schwierig, sich am SZ-Fotowettbewerb zu beteiligen. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten der Übersendung. Suchen Sie aus Ihrem Fundus ein schönes Motiv aus und lassen einen Fotoabzug machen. Auf die Rückseite des Bildes schreiben Sie Ihren Namen, die Adresse und den Ort, wo das Motiv entstanden ist. Auf dem Postweg gilt folgende Adresse:

Siegener Zeitung

Redaktion/Fotowettbewerb 2017

Obergraben 39

57072 Siegen

Einfacher geht es natürlich, wenn Sie uns Ihr Foto auf elektronischem Weg zukommen lassen. Hier die Adresse:

Mit der Einsendung versichert jeder Teilnehmer, dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind und dass kein Recht am eigenen Bild verletzt wurde. Der Siegener Zeitung wird das Recht auf kostenlose Veröffentlichung eingeräumt. Einsendeschluss in der 12. September 2017.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen