Lindemann sagt Magdeburg ab

Sportlicher Leiter Lutz Lindemann (l.) bleibt beim Fußball-NRW-Ligisten Sportfreunden Siegen. Ein Angebot aus Magdeburg lehnte er ab. Foto: cst
  • Sportlicher Leiter Lutz Lindemann (l.) bleibt beim Fußball-NRW-Ligisten Sportfreunden Siegen. Ein Angebot aus Magdeburg lehnte er ab. Foto: cst
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

null

sz - Im Gespräch mit der Siegener Zeitung bestätigte Lindemann ein gewisses Interesse aus Sachsen-Anhalt. Der neu-gewählte Präsident Peter Fechner (56) möchte die Person eines Sportdirektors so schnell wie möglich klären. Neben den Ex-Trainer Frank Lieberam und Heiko Weber und dem in Westfalen noch bestens bekannten Joachim Krug (früher u.a. LR Ahlen bzw. Rot-Weiß Ahlen) brachte die Magedeburger Volksstimme auch den 61-jährigen Lutz Lindemann nachhaltig ins Gespräch.

Das kommt nicht wirklich überraschend, denn der in Halberstadt geborene Ex-DDR-Nationalspieler spielte schon in seiner Jugend beim 1. FC Magdeburg. Lindemann zeigte sich zumindest emotional berührt und gab zu, die Geschehnisse beim ehemaligen Europapokalsieger der Pokalsieger "aufgrund meiner Kontakte zu Dirk Heyne und Wolfgang Steinbach mit zwei weinenden Augen" zu verfolgen. Lindemann winkte jedoch angesichts der Avancen aus Sachsen-Anhalt vehement ab: "Eine Tätigkeit beim FCM kommt für mich nicht in Frage, denn ich fühle mich hier in Siegen sehr wohl."

null

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.