Lkw kracht auf HTS in Stauende

Ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der HTS hat für eine Vollsperrung gesorgt. Foto: kaio

Aus noch unbekannter Ursache übersah ein 43-jähriger Lastwagenfahrer diesen Stau und krachte nahezu ungebremst in den Opel einer 54-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Auto zusammen mit einem weiteren Opel einer 19-Jährigen in einen davor stehenden Lastwagen geschoben, der wiederum gegen einen davor wartenden Golf krachte. Die 54-Jährige war nach der Kollision zunächst in ihrem Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Rettungskräfte brachten die schwerverletzte Frau zusammen mit der 19-Jährigen, die sich nur leichte Verletzungen zugezogen hatte, in ein Krankenhaus. An allen fünf Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von rund 18.000 Euro. Die HTS in Richtung Eiserfeld war für rund dreieinhalb Stunden gesperrt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen