Löhrtor-Bad wieder vor dem Aus?

Das Löhrtor-Hallenbad  stand schon oft auf der Schließungsliste der Stadt Siegen. Jetzt aber wird es ernst. Foto: kalle
  • Das Löhrtor-Hallenbad  stand schon oft auf der Schließungsliste der Stadt Siegen. Jetzt aber wird es ernst. Foto: kalle
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ch - Am Dienstag kommt der Rat der Stadt Siegen zusammen, um über den Haushalt 2016 endgültig zu beraten und zu entscheiden. Im Geisweider Rathaus wird dabei nicht nur ein Millionen-Etat festgezurrt (Einnahmen: 258,7 Mill. Euro / Ausgaben: 281,6 Mill. Euro), sondern bekannte Themen werden am Nachmittag erneut auf der Tagesordnung auftauchen. Die Jamaika-Fraktionen (CDU, Grüne und FDP) wollen gemeinsam mit der SPD (!) per Antrag einen Hallenbad-Standort aufgeben. Ein externes Gutachten zu den drei städtischen Bädern in Eiserfeld, Siegen und Weidenau in Form einer Machbarkeitsstudie soll ausgearbeitet werden, mit dem Ziel, ein Drittel der derzeitigen Betriebskosten einzusparen.

Zwei Varianten sind dabei im Fokus: Zum einen die Modernisierung oder gar der Neubau des Weidenauer Hallenbades bei gleichzeitiger Schließung des Bades am Löhrtor. Zum anderen der Bau einer zentralen Schwimmhalle in Weidenau. Damit droht dem Löhrtor-Bad mal wieder die Schließung. Bis zur Sommerpause im kommenden Jahr soll das Gutachten vorliegen, für den Etat 2017 sollen die Beschlüsse zeitig gefasst werden. Das Fraktionen-Quartett macht Tempo.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen