Mädchen und Jungsberufe

 Im Workshop Schreinerei wurde gesägt, gefeilt, verleimt. Hier entsteht gerade ein „Insektenhotel“.Foto: rai
  • Im Workshop Schreinerei wurde gesägt, gefeilt, verleimt. Hier entsteht gerade ein „Insektenhotel“.Foto: rai
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

rai -  „Für viele Mädchen ist es die erste Möglichkeit, praktisch in ein Berufsbild reinzuschnuppern“, sagte am Donnerstag Lehrerin Marion Pfeiffer.

40 Mädchen waren angemeldet, und knapp zehn waren über Anja Ruthemeyer, die als Jobfux in der Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden tätig ist, an die BBS gekommen. Sie begrüßte dieses niederschwellige Angebot. Obwohl gerade Schülerinnen häufig gute und bessere Noten in naturwissenschaftlichen Fächern vorzuweisen hätten, sei es immer noch so, dass Mädchen trotzdem eher einen anderen Beruf für sich wählten, beispielsweise in Verwaltung, Einzelhandel oder Friseurhandwerk: „So genannte Männerberufe oder auch Berufe in der Metallverarbeitung werden außen vor gelassen.“

Die Mädchen ab 14 lernten die handwerklichen Tätigkeiten eines Schreiners kennen und bauten ein Insektenhotel. Bei Farbe und Gestaltung kam man dem Beruf des Malers und Lackierers näher. Beim Workshop modernes Produktdesign ging es um CAD- und CNC-Maschinen, die der Zerspanungsmechaniker bedient. Wie in den Vorjahren waren die Workshops „Farbe und Gestaltung“ und „Kochprofis“ als erstes ausgebucht, hieß es. Bei den Köchen habe man  mit Nachwuchssorgen zu kämpfen, warb die Jobfüxin für den Beruf. Als Zusatzangebot gab es Informationen über „unifomierte Berufe“.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.