Magdalena Neuner bekommt zweites Kind Biathlon-Rekordweltmeisterin

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Die 29-Jährige brachte am Montag in Garmisch-Partenkirchen Söhnchen Josef zur Welt.

«Es ist alles problemlos verlaufen und uns geht es super. Wir sind als Familie überglücklich. Auch Vreni ist als große Schwester ganz stolz», sagte Neuner am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Der Kleine ist 52 Zentimeter groß und 3170 Gramm schwer. Neuner und ihr Mann Josef Holzer haben bereits die zweieinhalbjährige Tochter Verena Anna.

Die zweimalige Olympiasiegerin hatte bis vor kurzem noch einzelne öffentliche Termine wahrgenommen, jetzt will sich die zweimalige Olympiasiegerin voll und ganz auf «Seppi» konzentrieren.

Neuner hatte nach der Heim-WM 2012 in Ruhpolding ihre Karriere beendet. Seitdem ist die zwölfmalige Weltmeisterin aus Wallgau als Markenbotschafterin für einige Sponsoren unterwegs. Im vergangenen Winter arbeitete sie erstmals als Biathlon-Fernsehexpertin für die ARD.

Seit März 2014 sind Neuner und ihr Mann Josef Holzer verheiratet. Sie und der Zimmereimeister, den sie schon seit der Grundschule kennt, sind seit 2009 liiert. Wenige Wochen nach der Hochzeit kam Ende Mai 2014 Tochter Verena Anna zur Welt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.