Stadt Siegen: Behindertenbeauftragte nimmt Dienst auf
Massenhove folgt auf Damerius

Monica Massenhove tritt die Nachfolge von Rainer Damerius an, der im Juli vergangenen Jahres nach fast 30-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde.
  • Monica Massenhove tritt die Nachfolge von Rainer Damerius an, der im Juli vergangenen Jahres nach fast 30-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde.
  • Foto: Stadt Siegen
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Siegen. Die Stadt Siegen hat seit Ende Januar eine neue Beauftragte für die Belange der Menschen mit Behinderung. Monica Massenhove folgt auf Rainer Damerius, der im Juli vergangenen Jahres nach fast 30-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Monica Massenhove ist seit 1990 bei der Stadtverwaltung Siegen als Dipl.-Sozialpädagogin in verschiedenen Arbeitsbereichen beschäftigt, als Koordinatorin des Familienzentrums am Lindenberg, als Fachkraft der offenen Kinder- und Jugendarbeit, als Fallmanagerin im Jobcenter und seit 2017 im Aufgabenbereich Beiräte und Beauftragte, wo sie zum Team des Integrationsbeauftragten, Torsten Büker, gehörte. In diese Zeit fällt auch ihr berufliches Engagement beim Aufbau des Frauencafés „Mayla“ sowie der Kultur- und Begegnungsstätte „KulturIntegrationQuartier“ (KIQ) für Flüchtlinge, Asylbewerber und Zugewanderte in der ehemaligen Hammerhütter Schule.

„Durch ihre langjährige Tätigkeit im Bereich Jugend und Soziales ist Monica Massenhove mit den Strukturen professioneller sowie ehrenamtlicher Arbeit bestens vertraut“, erklärt der zuständige Dezernent, André Schmidt. Hauptaufgabe der 59-Jährigen werde es sein, das bestehende Netzwerk mit und für Menschen mit Behinderungen weiter zu stärken und auszubauen. Die neue Behindertenbeauftragte möchte sich zunächst bei allen Akteuren, Gremien und Institutionen vorstellen, um in diesen Gesprächen mehr über Bedarfe, Wünsche, Sorgen und Nöte – aber auch neue Ideen – zu erfahren. „Gemeinsam bedarfsgerechte Angebote konzipieren und realisieren, das ist das Ziel meiner Tätigkeit als Beauftragte für die Menschen mit Handicap oder Beeinträchtigungen in Siegen“, betont Monica Massenhove. Unterstützt wird sie dabei von Regina Weinert, die schon seit Jahren in der Beratung für behinderte Menschen tätig ist.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen