May nach Kaan-Marienborn

Unser Archivbild zeigt Michael May  im Trikot der Sportfreunde Siegen (links), der nun zum 1. FC Kaan-Marienborn wechselt. Foto: Reinhold Becher
  • Unser Archivbild zeigt Michael May  im Trikot der Sportfreunde Siegen (links), der nun zum 1. FC Kaan-Marienborn wechselt. Foto: Reinhold Becher
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Siegen. Michael May (21), der zum erweiterten Kader von Regionalligist Sportfreunde Siegen gehörte und dort beim letzten Heimspiel verabschiedet wurde, wechselt zu Verbandsligist 1. FC Kaan-Marienborn. Dies bestätigte der offensive Mittelfeldspieler im Gespräch mit der SZ.

Nach SZ-Infomationen hatte er bereits vor einiger Zeit mit Landesligist Spielvereinigung Olpe gesprochen: „Wir hatten zwar Einigung erzielt, es gab aber noch keine Zusage meinerseits. Danach habe ich aus sicheren Quellen erfahren, dass Olpe gewisse Zusagen in der Vergangenheit nicht eingehalten hat. Davon hatte der Verein mir aber nichts berichtet, weshalb ich keine Grundlage mehr für ein Vertrauensverhältnis sah.“ Dies wiederum sieht Olpes Sportlicher Leiter Björn Schneider anders: „Das ist völliger Unsinn.“

May weilte ferner zu Gesprächen beim kommenden Bezirksligisten SV Ottfingen (Coach Mounir Saida: „Wir hätten ihn gerne geholt, aber er hat sich für einen höherklassigen Verein entschieden“). Dazu May: „Das stimmt, der Verein ist an mich herangetreten, aber die Bezirksliga kam für mich nicht in Frage.“

Auch mit dem SV Rothemühle stand May in Kontakt. May: „Ich habe mir das überlegt, dann aber abgesagt.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.