SZ-Plus

Sex in the City war erfolgreich
Mehr Geburten 2019 als im Jahr zuvor

Im vergangenen Jahr wurden in Siegen mehr Kinder angemeldet als im Jahr 2018.

kalle/sz Siegen. Die Geburtszahlen für das Jahr 2019 in der Stadt Siegen liegen vor. Danach wurden im vergangenen Jahr in der Krönchenstadt 2793 Kinder angemeldet, davon 1455 männlich und 1338 weiblich. Im Jahr 2018 kamen weniger Kinder im südwestfälischen Oberzentrum auf die Welt. 2018 waren es 2580 Säuglinge, die im Rathaus angemeldet wurden, davon 1322 Jungen und 1258 Mädchen. In den vergangenen beiden Jahren wurden jeweils mehr Jungen als Mädchen von den Müttern auf die Welt gebracht. Zum überregionalen Vergleich: Im Bundesland Nordrhein-Westfalen sind im abgelaufenen Jahr nach Schätzungen des Statistischen Landesamts weniger Kinder zur Welt gebracht worden als im Vorjahr.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen