Auswirkungen auf Busverkehr
Mehrere Baustellen

sz Siegen/Bad Berleburg. Zusätzlich zu den täglichen Ausfällen führen in der Ferienzeit einige neue Baustellen im Einzugsgebiet der VWS GmbH (Wern Group) zu Einschränkungen im Busverkehr. Brauersdorf kann bereits wegen einer Vollsperrung nicht angefahren werden. Die Linie L 162 endet bzw. beginnt an der Haltestelle „Auf dem Boden“. Die Haltestellen „Buswende“ und „Mittelweg“ können nicht bedient werden.

Ab 22. Juli kann Oberdielfen von der Linie R 12 für etwa vier Wochen nicht „angedient“ werden. Dort lässt der der Landesbetrieb Straßen NRW den Kreisverkehrsplatz an der L 722 und L 723 in Wilnsdorf (Höhwäldchen) neu bauen. Die Busse der Linie R 12 fahren während der Bauzeit ab Niederdielfen über Anzhausen nach Wilnsdorf und zurück. Die Haltestellen „Wilnsdorf Sportplatz“, „Oberdielfen Ort“, „Oberdielfen Bruchwiese“ und „Niederdielfen Am Buchen“ können nicht angesteuert werden. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Niederdielfen Brücke“ bzw. „Wilnsdorf Zentrum“ (für Sportplatz).

Vom 17. Juli bis voraussichtlich zum Ferienende am 28. August kann die Linie R 40 wegen Vollsperrung der Lindenberger Straße nicht über Heuslingen fahren. Die Busse fahren dann auf ihrem Weg von und nach Siegen ab Oberfischbach über Heisberg. Die Haltestellen im Heuslingstal und „Lindenberg Weiher“ werden während der Bauzeit nicht bedient. Ab Oberfischbach verkehren die Linien R 39 und R 40. In Lindenberg kann die Linie R 38 für Fahrten von und nach Siegen genutzt werden.

Darüber hinaus wird ab 15. Juli für ca. vier Wochen die Bundesstraße 480 ab Leimstruth Richtung Bad Berleburg voll gesperrt. Die Linie R 31 Bad Berleburg - Bad Laasphe wird für die Zeit über Balde umgeleitet. Die Haltestelle „Leimstruth Dickel“ wird nicht angesteuert..

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.