MGV Union Trupbach »on Tour«

Vereinsfahrt führte ins Emsland und zur Meyer-Werft

sz Trupbach. Die aktiven Sänger des MGV Union Trupbach sind kürzlich mit ihren Ehefrauen, einigen Gästen und dem Ehrendirigenten Karl Heinz Meisel mit seiner Frau zur traditionellen Jahresfahrt gestartet. Zunächst stand eine Stadtbesichtigung in Oldenburg auf dem Programm. Beeindruckend waren besonders die spätgotische Hallenkirche St. Lamberti und das Schloss, faszinierend und stimmungsvoll auch die schönen, gepflegten Fachwerkbauten der Oldenburger Innenstadt.

Im Anschluss ging es weiter nach Bad Zwischenahn. Dort reichte die Zeit zwar nicht für ein rheumalinderndes Moorbad, doch für eine Schiffsfahrt auf dem Zwischenahner Meer. Nach der Ankunft im Hotel in Aurich ergab sich dann endlich die lang ersehnte Gelegenheit, ein paar zünftige Chorlieder zu singen.

Am folgenden Tag, einem Sonntag, folgte in Papenburg die Führung durch die Meyer Werft. Die spannenden technischen Details, die durch die fachkundige Führung vermittelt wurden, begeisterten sogar die eigentlich technisch nicht sehr Interessierten! Die Gruppe bedankt sich herzlich bei Dieter und Hildegard Fey für die Organisation und Betreuung an Bord, verbunden mit der Hoffnung auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.