Geld vom Land und von der EU
Millionen für „ManuBrain“

sz Siegen/Freudenberg/Düsseldorf. Künstliche Intelligenz, autonomes Fahren oder der neue Mobilfunkstandard „5 G“: Der sogenannte Leitmarktwettbewerb „IKT.NRW“ fördert zahlreiche innovative Projekte aus Wirtschaft und Forschung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien. In der finalen Runde des Wettbewerbs hat eine unabhängige Jury elf Projekte mit 42 beteiligten Partnern ausgewählt und zur Förderung empfohlen. Die Gesamtfördersumme aus EU- und Landesmitteln beläuft sich auf 16 Mill. Euro, davon entfallen 1,8 Mill. Euro auf das Projekt „ManuBrain“ aus dem heimischen Raum.

Pinkwart: "Kooperationen Standortvorteil"

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (FDP): „Informations- und Kommunikationstechnologien sind ein Treiber für den digitalen Wandel. In Nordrhein-Westfalen arbeiten Start-Ups, Mittelstand und Großunternehmen eng mit den Hochschulen und Forschungseinrichtungen gemeinsam an innovativen und zukunftsweisenden Projekten. Diese Kooperationen sind ein klarer Standortvorteil von Nordrhein-Westfalen und zeigen, wie Digitalisierung erfolgreich gestaltet werden kann.“

Künstliche Intelligenz für den Mittelstand

Konkret: In dem Projekt „ManuBrain“ wird eine Plattform entwickelt, die den Einsatz künstlicher Intelligenz im industriellen Mittelstand erleichtert. Hierzu wird ein Baukasten entworfen, der für die entsprechenden Anwendungen in der Industrie passende Algorithmen enthält. Auf diesen Baukasten können Anbieter und Betreiber im produzierenden Gewerbe zugreifen, um künstliche Intelligenz in ihren Maschinen und Anlagen einfacher nutzen zu können.

Uni Siegen, SMS und Alfred Bäumer dabei

An dem Projekt sind die Universität Siegen, das Fraunhofer SCAI (Sankt Augustin) und die Alfred Bäumer GmbH & Co. KG (Freudenberg) beteiligt. Weitere Projektpartner sind die Recogizer GmbH (Bonn), die SMS-Group (Düsseldorf) sowie das Zentrum für Innovation und Technik in NRW, kurz Zenit (Mülheim/Ruhr).

Informations- und Kommunikationstechnologien seien für die gesamte Wirtschaft von großer Bedeutung. Mit dem Leitmarktwettbewerb wolle das Land daher die Innovationskraft dieser Schlüsselbranche stärken, hieß es am Donnerstag. Die Gesamtfördersumme setzt sich aus 10 Mill. Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und 6 Mill. Euro aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen zusammen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen