Mit Ehrgeiz und Biss

Die Nervosität steigt bei den Hauptdarstellern Christian Reh, Ann-Christin Loos und Björn Ginsberg und beim leitenden Lehrer Eddy Reuber (v. l.). Morgen feiert der „Tanz der Vampire“ am Gymnasium am Löhrtor Premiere.  Foto: sd
  • Die Nervosität steigt bei den Hauptdarstellern Christian Reh, Ann-Christin Loos und Björn Ginsberg und beim leitenden Lehrer Eddy Reuber (v. l.). Morgen feiert der „Tanz der Vampire“ am Gymnasium am Löhrtor Premiere. Foto: sd
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sd Siegen. Nach fast einem Jahr Proben und trotz zwischenzeitlichen Abiturprüfungen präsentiert die Musical-AG des Gymnasiums am Löhrtor Siegen morgen, 18. Juni, um 20 Uhr in der schuleigenen Aula den „Tanz der Vampire“. „Wir möchten durch Gesang, Tanz und reine Instrumentalstücke einige Werkteile des Kultmusicals zeigen“, so die mitwirkende Lehrerin Alexandra Plessing-Mau. Das Ensemble unter der Leitung von Eddy Reuber knüpft somit auch dieses Jahr an eine lange und erfolgreiche Tradition der Musicalaufführungen am Löhrtor an. Vor mehr als einem Jahr entstand im Musikkurs der Jahrgangsstufe 13 die Idee, ein Musical aufzuführen. Die große Eigeninitiative innerhalb der Schülerschaft machte dies auch möglich. Bald fand sich die fast 90 Mann und Frau starke Truppe der Musical-AG zusammen, und so manch unentdecktes Talent kam zum Vorschein. Die weibliche Hauptrolle der Sarah teilen sich Ann-Christin Loos und Stefanie Marco. Graf Krolock wird von Björn Ginsberg gesungen, und Christian Reh mimt den in Sarah verliebten Alfred. Weitere Solisten sind Timon Brandenberg, Jana Birlenbach, Kerstin Bender, Max von Fierks, Luci Klichta und als einziger Lehrer Hans-Otto Seinsche. Das Orchester, der Chor, die Rockband und die Jazztanzgruppe setzen sich aus Schülern der Jahrgangsstufen 6 bis 13 zusammen. Man merkt sofort, dass unter allen Mitwirkenden ein starker Zusammenhalt herrscht und jeder mit gewaltigem Ehrgeiz an seine Rolle herangeht. Trotz ihres großen eigenen Engagements erhielten die Schüler tatkräftige Unterstützung von ihrem Lehrer Eddy Reuber bei der Regie und Organisation des Projekts. Reuber lobt seine AG für die tolle Arbeit und sagt stolz, dieses Musical sei der Beleg für das hohe Maß an musikalisch kreativer Tätigkeit am Löhrtor. Die Aufführungen finden am 18., 19., 22. und 23. Juni statt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen