UMFRAGE
Mit falschem Namen auf Facebook - Was denkt ihr darüber?

Anonym im Netz - richtig oder falsch?

ap/dpa Siegen. Nicht immer geben User im Internet ihren richtigen Namen an. Viele suchen sich Spitznamen aus, entweder spaßeshalber oder auch, weil sie ihren echten Namen nicht verraten wollen.

Das Online-Netzwerk Facebook will allerdings, dass die Nutzer auf seiner Plattform den Vor- und Nachnamen, der auf dem Ausweis steht, benutzen. Facebook sagt: Man soll sich nicht mit seinen Äußerungen und Meinungen hinter einem anderen Namen verstecken können. Denn: Wenn dort der echte Name auftaucht, haben Leute vielleicht mehr Hemmungen, andere etwa zu beleidigen.

Dagegen klagten allerdings zwei Nutzer. Sie wollen im Internet unerkannt bleiben. Ob sie das in Zukunft dürfen, verhandelt gerade ein Gericht. Welche Meinung habt ihr dazu? 

Mit Pseudonym im Netz - Was denkt ihr darüber?
Autor:

Alexandra Pfeifer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.