Mit Planierraupe durch den Wald

Unbekannte unternahmen ungewöhnliche Spritztour

sz Feuersbach. Eine Spur der Verwüstung haben Unbekannte in einem Waldstück oberhalb der Feuersbacher Bauschutt-Deponie während der Weihnachtsfeiertage hinterlassen. Sie bemächtigten sich laut Polizeibericht auf dem Deponiegelände einer Planierraupe und unternahmen damit eine »Spritztour« durch ein benachbartes Waldstück.

Während der Fahrt, so die Polizei, »wurde alles plattgewalzt, was sich der Raupe in den Weg stellte«. So seien mehrere Bäume umgefahren und ein Hochsitz »fachmännisch zusammengeschoben« worden. Danach wurde die Planierraupe – ordentlich verschlossen – auf einer Wiese oberhalb der Deponie abgestellt.

An dem robusten Fahrzeug selbst entstand nach Polizeiangaben kein Schaden. Der Flurschaden sehe zwar schlimm aus, betrage letztlich aber wohl höchstens 2250 e.

Da die Benutzung des Nutzfahrzeugs einigen Lärm verursacht, hoffen die Ordnungshüter nun auf eventuelle Zeugenhinweise. Vielleicht seien beispielsweise Spaziergängern die ungewöhnlichen Waldarbeiten am Feiertag aufgefallen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen