Nach Auffahrunfall:
Mofafahrer flüchten zu Fuß

sz Kaan-Marienborn. Am Mittwoch 15.45 Uhr war eine 49-jährige Pkw-Fahrerin auf dem Brüderweg unterwegs. Da auf der Straße mehrere Autos parkten, musste die Frau anhalten, um den Gegenverkehr durchzulassen. In diesem Augenblick rammte ein Mofa von hinten den Wagen auf. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
Unter lauten „F...“-Rufen liefen der ca. 16-jährige Mofafahrer und sein etwa gleichaltriger Sozius davon. Das Mofa ließen sie an der Unfallstelle liegen.
Warum die beiden sich aus dem Staub machten, wird den Polizeibeamten schnell klar: Das Kennzeichen passte nicht zum Zweirad. Ermittlungen ergaben, dass zumindest das Kennzeichen gestohlen und an das Mofa geschraubt wurde.
Die Ermittlungen hinsichtlich der beiden Jugendlichen dauern an. Sie sollen kurz vor dem Unfall im Rewe-Markt im Kaan-Marienborn gesehen worden sein.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen