Mordkommission ermittelt in Siegen

Hinter diesem Haus an der Friedrich-Friesen-Straße in Siegen fand die Polizei am Samstagabend einen schwerverletzten Mann. Foto: kalle
  • Hinter diesem Haus an der Friedrich-Friesen-Straße in Siegen fand die Polizei am Samstagabend einen schwerverletzten Mann. Foto: kalle
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Die Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts, das sich bereits am Wochenende abspielte. Am Samstagabend kurz vor 22 Uhr informierte ein Zeuge die Polizeileistelle über eine Schlägerei in einem Mehrfamilienhaus an der Friedrich-Friesen-Straße in Siegen. Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort keine Schlägerei mehr feststellen. Nach Zeugenbefragungen in dem Haus fanden die Beamten hinter dem Haus einen 32-Jährigen aus Siegen mit Kopfverletzungen vor. Rettungskräfte verbrachten den Schwerverletzten in ein Siegener Krankenhaus. Es besteht Lebensgefahr. Nach rechtsmedizinischer Bewertung des Verletzungsbildes besteht der Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Verletzungen durch die Einwirkung von stumpfer Gewalt entstanden sind.

Die Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen unter Leitung von Kriminalhauptkommissar Michael Koza, Staatsanwalt Patrick Baron von Grotthuss von der Staatsanwaltschaft Siegen und Beamte des Kriminalkommissariats 1 der Kreispolizeibehörde haben unverzüglich nach Bekanntwerden der Tat ihre Ermittlungen aufgenommen. Insbesondere der genaue Ablauf des Tatgeschehens und die mögliche Motivlage müssen noch erforscht werden. Die ermittelnden Beamten sind auch auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen und bitten darum, dass sich Zeugen unter der Nummer (0271) 7099-0 bei der Polizei melden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen