Mudersbach: Gegenwind für Amprion

damo - Mittlerweile sind im Planfeststellungsverfahren so viele Beschwerden gegen die Trasse eingereicht worden, dass das Verfahren ins Stocken gerät: Der Erörterungstermin muss verschoben werden. Wie die SZ bereits mehrfach berichtet hat, waren vor allem in Mudersbach, Brachbach und Alsdorf viele kritische Stimmen laut geworden, die sich gegen den siedlungsnahen Bau der gut 60 Meter hohen Masten gewehrt haben. Der Erörterungstermin im Planfeststellungsverfahren für die 380-kV-Höchstspannungsfreileitung von Dauersberg nach Dortmund wird nun voraussichtlich erst im Herbst 2014 durchgeführt werden. Ursprünglich war geplant, schon im Sommer über die Einwände zu beraten.

Bei Struktur- und Genehmigungsdirektion mit Sitz in Koblenz stapeln sich die schriftlichen Stellungnahmen auf den Schreibtischen. Dies dürfte speziell den politisch Verantwortlichen in der Gemeinde Mudersbach ein Lächeln auf die Lippen zaubern: Ortsbürgermeister Maik Köhler war nicht müde geworden, immer wieder an die privaten Grundstücksbesitzer zu appellieren, sich aktiv ins Verfahren einzubringen und Einwände geltend zu machen. Und diese Appelle haben gefruchtet: Von insgesamt 143 Einwendungen stammen 136 aus der Feder von Privatleuten. Speziell ein Abzweig zum Umspannwerk in Eiserfeld, der durch die Siedlung „In der Stroth“ verlaufen soll, war in Mudersbach zum Zankapfel geworden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.