“Müsener Hof“ geräumt

 Die frühere Traditionsgaststätte Müsener Hof diente als Unterkunft für 28 Südosteuropäer. Sie mussten wegen des nicht zu gewährleistenden Brandschutzes das Haus am Montag verlassen, die Kreisverwaltung versiegelte alle Zimmer. Foto: ph
  • Die frühere Traditionsgaststätte Müsener Hof diente als Unterkunft für 28 Südosteuropäer. Sie mussten wegen des nicht zu gewährleistenden Brandschutzes das Haus am Montag verlassen, die Kreisverwaltung versiegelte alle Zimmer. Foto: ph
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Das Bauamt des Kreises Siegen-Wittgenstein hat am Montag die ehemalige Gaststätte „Müsener Hof“ in Müsen geräumt und alle Zimmer versiegelt. In dem Haus waren 28 Personen überwiegend aus Südosteuropa gemeldet. Insbesondere der Brandschutz sei, so die Pressestelle der Kreisverwaltung, in dem Gebäude nicht gewährleistet. Um das Leben der Bewohner nicht zu gefährden, sei eine Räumung zwingend erforderlich gewesen. Zudem habe für alle Bewohner nur eine einzige Toilette zur Verfügung gestanden.

Bereits am Freitag waren Mitarbeiter des Kreisbauamtes und des Kreisjugendamtes mit einem Dolmetscher in dem Gebäude, um die Bewohner über die geplante Räumung zu informieren. Allerdings befanden sich zu diesem Zeitpunkt nur wenige Personen in dem Haus. Deshalb wurden Handzettel in der Landessprache der Bewohner mit allen notwendigen Informationen ausgehängt.

Im Laufe des Montagvormittags seien die angetroffenen Bewohner mit Unterstützung der Stadt Hilchenbach alle freiwillig in eine Ersatzunterkunft umgezogen. Personen, die nicht angetroffen wurden, können nach Rücksprache mit den zuständigen Stellen auch noch zu einem späteren Zeitpunkt persönliche Gegenstände abholen, teilt die Kreisverwaltung weiter mit. Auch für sie stehe eine Übergangsunterkunft zur Verfügung.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen