Musical „Aglaia“ begeisterte

 Eine gelungene Inszenierung präsentierten die Kinderchöre Lütringhausen und Eckmannshausen mit dem Musical „Aglaia“. Foto: rob
  • Eine gelungene Inszenierung präsentierten die Kinderchöre Lütringhausen und Eckmannshausen mit dem Musical „Aglaia“. Foto: rob
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

cn - Pädagogisch wertvolle und zugleich unterhaltsame Stunden verlebten am Sonntagnachmittag die Mitglieder der Kinderchöre Eckmannshausen und Lütringhausen mit ihren Eltern und Verwandten. Unter der Leitung von Katharina Kringe haben die vier- bis zwölfjährigen Sängerinnen und Sänger das Musical „Aglaia“ über mehrere Monate hinweg einstudiert, das sie nun voller Stolz und Lampenfieber der Öffentlichkeit präsentierten. Nach einigen Willkommensworten von Rita Toffanello, Vorsitzende des Frauenchors der Chorgemeinschaft Eckmannshausen, reihten sich die hübsch verkleideten Chormitglieder auf der Bühne auf, um ihrem Publikum die Geschichte von der Rettung der Prinzessin Aglaia zu erzählen.

Diese war in tiefe Schwermut verfallen, nachdem der Hofmusiker das Weite gesucht hatte. Nun setzte ihr Vater, König Nepomuk XXXVII., einen Sängerwettstreit an: Wem es gelingen sollte, der Prinzessin ein Lächeln zu entlocken, dem stand nicht nur die Hand der Königstochter in Aussicht, sondern zudem das halbe Königreich. Selbstredend beteiligte sich alles an diesem Wettbewerb, was Beine und Stimmbänder aufzubieten hatte, bis hin zu Cowboys und sogar Tieren. Doch die Prinzessin zeigte sich schwer zu beeindrucken, und die königliche Jury erwies sich als überaus kritisch. Nur der Hofnarr nahm es mit Humor und stellte fleißig Zwischenfragen, denn im Rahmen des Musicals gab es auch einiges zu lernen, wie beispielsweise die Fremdwörter depressiv, progressiv und alternativ.

Die Aufführung wird am Sonntag, 25. Mai 2014, 16 Uhr, im Forum der Hakemickeschule Lütringhausen wiederholt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.