Musik zum Mitsingen und zum Mitmachen

Werner Kötteritz beim ev. Kindergarten Oberschelden

sz Gosenbach. Zur Party uferte am Samstag das Konzert von Werner Kötteritz im Bürgerhaus Gosenbach aus. Der Musiker textet und komponiert seit 16 Jahren Lieder für Kinder im Vor- und Grundschulalter und arbeitet hauptberuflich als Leiter des ev. Kindergartens »Arche Noah« in Letmathe. Diesmal hatte sich der Förderverein des ev. Kindergartens Oberschelden um den Entertainer bemüht. Gemeinsam mit seinem Kollegen Otto Flanz, Gitarre, versetzte er sein junges Publikum in Laune. Seine Lieder sind Musik zum Mitsingen und Mitmachen. Ob seine Texte von Riesen handeln, die Angst vor Mückenstichen und Mäusen haben, oder von guten Freunden erzählen, die jeder in seinem Leben braucht – die Kinder können sie nachvollziehen und sich selbst und ihre Erfahrungen darin wiederfinden. Kötteritz erklärt genau, wie sie sich zu der Musik bewegen können und lässt sie in den Refrain eines seiner Lieder herzhaft die Rufe des Raben anstimmen. Das ist spielendes Lernen in Reinform und bietet ein großartiges Gemeinschaftserlebnis.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.