»Muss ich in die Kaserne oder nicht?«

Lockerung der Einberufungs-Kriterien sorgt für Unklarheit bei heimischen Wehrpflichtigen

mavo Siegen. Der Kreis der Wehrdienstleistenden wird kleiner, der Stress im Siegener Kreiswehrersatzamt kurzfristig größer. Verteidigungsminister Peter Struck hat die Kriterien für die Einberufung zur Bundeswehr neu geordnet, damit bei vielen Jugendlichen für Verwirrung gesorgt. Die meldeten sich gestern beim Kreiswehrersatzamt an der Friedrichstraße. Behörden-Chef Peter Brennscheid: »Wir hatten unheimlich viele Anfragen.« Was die Jugendlichen wissen wollten? »Muss ich zum 1. Juli meinen Wehrdienst antreten oder nicht?« Das Unklare: Die Lockerung der Einberufungs-Kriterien gilt laut Verteidigungsministerium zum 1. Juli. Die heimischen Abiturienten – diese Klientel trifft es besonders – haben ihren Einberufungsbescheid oder ihre Ladung zum Zivildienst schon bekommen – terminiert auf den 1. Juli.

Markus Imhof (19) aus Siegen ist einer von ihnen. Gemustert wurde der Abiturient mit der Tauglichkeitsstufe 3, gehört also zu der Gruppe Wehrpflichtiger, die künftig keinen Wehrdienst mehr leisten müssen. »Ich habe meinen Zivildienstplatz schon. Würde aber natürlich gerne verzichten, damit ich ein Jahr früher mit dem Studium anfangen kann.« Hinter der Zukunftsplanung steht bei Markus Imhof kurzfristig ein Fragezeichen. Das Siegener Kreiswehrersatzamt konnte den Jugendlichen gestern jedenfalls keine Auskunft darüber geben, wie die Stichtag-Fälle behandelt werden. Der übergeordneten Wehrbereichsverwaltung West in Düsseldorf lagen gestern Nachmittag schon detailliertere Informationen vor. Pressesprecherin Andrea Beesten geht davon aus, dass die entsprechenden Einberufungsbescheide widerrufen werden. Betroffen sind verheiratete und ältere Männer (über 23 Jahre), Wehrpflichtige mit der Tauglichkeitsstufe 3 und Fachoberschüler, die einen Ausbildungsvertrag haben. Eine rechtsverbindliche Auskunft liegt den jungen Männern allerdings noch nicht vor.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen