Nachfolger für Radermacher?

ch Siegen. Gesucht und gefunden? Seit Jahresbeginn ist die Stelle des Siegener Beigeordneten für Bildung, Kultur und Soziales unbesetzt. Nun könnte bald wieder jemand auf dem Stadtrats-Stuhl Platz nehmen: Gestern Abend haben sich die Kommunalpolitiker der Krönchenstadt auf zwei Kandidaten für das weitere Auswahlverfahren geeinigt, die die Nachfolge Birgitta Radermachers antreten könnten, die Siegen gen Wuppertal verlassen hat, um dort Polizeipräsidentin zu werden. Die Namen, die im nichtöffentlichen Teil der Ratssitzung fielen: Babette Täpper, geboren 1962, und Dieter Gronert, Jahrgang 1958. In der nächsten Haupt- und Finanzausschusssitzung sollen sich die beiden öffentlich vorstellen.

Die in Andernach aufgewachsene Babette Täpper ist erste Stadträtin von Limburg. Sie hat reichlich Verwaltungserfahrung, war als Dezernentin für zentrale Aufgaben im Landkreis Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) aktiv, leitete zuvor das Rechtsamt im niedersächsischen Landkreis Stade. Die Juristin Täpper wurde dem Vernehmen nach von CDU, Liberalen und UWG vorgeschlagen.

Die Sozialdemokraten brachten gestern im Geisweider Rathaus ihren eigenen Kandidaten ein: Gronert eben. Der gebürtige Mindener ist derzeit als Richter am Amtsgericht in Magdeburg tätig. Zuvor war der Jurist Rechsanwalt bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, dann Geschäftsführer einer Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Hannover, ehe er als Staatsanwalt in die Justiz wechselte. Der verheiratete Vater von drei Kindern schaute sich jüngst erst nach einem neuen Job um: Bei der Kommunalwahl 2009 trat Dieter Gronert im ostwestfälischen Rahden als unabhängiger Bürgermeisterkandidat an.

Der Siegener Rat macht bei der Stellenwiederbesetzung Druck, hatte die Ausschreibung zügig entschieden. Die Grünen wollten zunächst die geplante Umstrukturierung in der Stadtverwaltung – u. a. die Abschaffung der Fachbereichsleiter – erledigen und dann die Stelle neu ausschreiben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.