Nächste Etappe beim Bau der HTS

In Niederschelden wird immer noch fleißig gebaut. Archivfoto: mir

sz - Beim HTS-Weiterbau im Siegener Süden steht die nächste Etappe an. Am Donnerstag, 8. September, starten die Maßnahmen an der neuen Anschlussstelle zur HTS in der Niederscheldener Siegtalstraße. Gas- und Wasserleitungen der Siegener Versorgungsbetriebe im nördlichen Gehweg zwischen Jakobstraße und Bahnübergang müssen zunächst verlegt werden. Teilweise zeitgleich erfolgen die notwendigen Erd-, Entwässerungs- und Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich.

Wichtig für alle Kraftfahrer: Für die Dauer dieser Straßen- und Tiefbauarbeiten wird der Verkehr auf der B 62 in Niederschelden umgeleitet. Von Niederschelderhütte wird der Verkehr der B 62 über die neue HTS zur Siegtalstraße geführt. Von der Siegtalstraße nach Niederschelderhütte erfolgt die Verkehrsführung analog nur in Gegenrichtung. Zwischen Bühlstraße/Bahnübergang und der neuen Anschlussstelle wird der Bereich voll gesperrt. Fußgänger sind von der Sperrung nicht betroffen. Die Bühlstraße in Niederschelden wird nicht von der Baumaßnahme berührt.

Bis zum Ende der Maßnahmen fahren die Busse der Linie C 101 ab Haltestelle Jakobstraße über die neue HTS bis zum Kreisel in Niederschelderhütte und von dort weiter in Richtung Gosenbach. Richtung Siegen fährt die Linie C 101 ebenfalls über die neue HTS. Die Haltestelle „Niederschelden Ort“ kann in der Zeit nicht angefahren werden. Die Baukosten des Landesbetriebs Straßen und der Siegener Versorgungsbetrieben betragen zusammen etwa 400.000 Euro. Die Baumaßnahme soll bis Oktober fertiggestellt werden. Behinderungen, Lärm und Umwege sind nicht auszuschließen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.