Musik- und Filmevents
Neue Bühne an Siegens Ufern?

Die  Stufen am Siegufer könnten künftig als Eventfläche genutzt werden.

ch Siegen/Geisweid. Erwartungsgemäß hat die Siegener Stadtverwaltung in der Ratssitzung am Mittwoch die Hausaufgabe erhalten, doch einmal zu prüfen, ob man nicht gegenüber der Stufenanlage an der Sieg z. B. eine Anlage für Filmvorführungen oder eine kleine Bühne für Musikdarbietungen installieren kann. Den entsprechenden Prüfantrag hatten die Jamaika-Fraktionen im Rat der Krönchenstadt gestellt. Der Antrag zu den potenziellen Eventflächen von CDU, Grünen und FDP wurde bei einer Enthaltung und einer Gegenstimme – Brigitte Eger-Kahleis (AfD) hatte beklagt, dass „die Bespaßung der Region immer neue Blüten treibt“ – positiv beschieden. Michael Groß von den Grünen hatte zuvor mit Blick auf die Anwohner betont, dass es nicht darum gehe, den Kunstweg „permanent zu bespielen. Wir wollen die Möglichkeiten schaffen, punktuell und anlassbezogen etwas Neues bieten zu können“. Die Stufenanlage werde „gut frequentiert, da macht es Sinn, noch weitere Ideen zu entwickeln.“

Autor:

Christian Hoffmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.