Ev. Kirchenkreis Siegen
Neue Öffentlichkeitsreferentin

Umgeben von Marlies Moisel, Karlfried Petri, Helga Hoffmann und Anke Degenhard (von links) segnete Superintendent Peter-Thomas Stuberg beim Gottesdienst in der Eiserfelder Trinitatiskirche Jasmin Maxwell-Klein als neue Öffentlichkeitsreferentin des  ev. Kirchenkreises Siegen. Foto: Kirchenkreis
  • Umgeben von Marlies Moisel, Karlfried Petri, Helga Hoffmann und Anke Degenhard (von links) segnete Superintendent Peter-Thomas Stuberg beim Gottesdienst in der Eiserfelder Trinitatiskirche Jasmin Maxwell-Klein als neue Öffentlichkeitsreferentin des ev. Kirchenkreises Siegen. Foto: Kirchenkreis
  • hochgeladen von Peter Helmes (Redakteur)

sz Eiserfeld. Jasmin Maxwell-Klein wurde im Rahmen eines Festgottesdienstes in der Eiserfelder Trinitatiskirche durch Superintendent Peter-Thomas Stuberg in ihren Dienst als Öffentlichkeitsreferentin des ev. Kirchenkreises Siegen eingeführt. Die erste Nachnamens-Hälfte hat die 29-Jährige von ihrem irischen Vater, die zweite von ihrem Siegerländer Ehemann. Die Nachfolgerin des im Frühjahr pensionierten Karlfried Petri wohnt in Nenkersdorf. Bereits seit Juni arbeitet sie im Haus der Kirche an der Burgstraße in der Siegener Oberstadt – zunächst nur zwei Tage in der Woche, seit Oktober in einer ganzen Stelle. Diese Überganglösung war nötig, weil die studierte Journalistin aus einer festen Anstellung nach Siegen gewechselt ist.
Nach ihrem Studium in Dortmund absolvierte Jasmin Maxwell-Klein ein Volontariat in der Frankfurter Zentralredaktion des ev. Pressedienstes. Für den epd arbeitete sie anschließend ab 2013 als Redakteurin im Landesdienst West in Düsseldorf. Nun folgte der Wechsel zum Siegener Kirchenkreis. Jasmin Maxwell-Klein wird im Öffentlichkeitsreferat für den Kirchenkreis selbst und alle 29 Kirchengemeinden von Olpe im Norden bis Niederdresselndorf im Süden tätig sein.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen