Neue Produktionshalle teilweise eingestürzt

Blick in die eingestürzte Halle der Firma Golma an der Eiserntalstraße.

sz Eiserfeld. Heute morgen ist eine Produktionshalle der Firma Golma an der Eiserntalstraße teilweise eingestürzt. Nach Angaben der Polizei ist ein Abhang in direkter Nähe der neuen Halle in Rutschen geraten und hat dadurch eine Seitenwand eingedrückt. .Die herbeigerufene Feuerwehr und Sachverständige haben die Halle gesperrt. Das Betreten ist bis auf weiteres untersagt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Angaben über die Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen